Herzlich Willkommen

P L A N 2 0 1 9  kunstpromenaden dessau-roßlau

 Die Idee einer Gruppenausstellung lokaler Kreativer hat gezündet - eine temporäre Freiraumgalerie entsteht.

Der Stadtsommer wird kreativ.

Wir führen euch mit Kunst durch die Stadt

P  L  A  N  2  0  1  9

 Die Idee einer Gruppenausstellung lokaler Kreativer hat gezündet.
2 0 1 9  entsteht ein Kunstspaziergang, der zeitgenössische junge Arbeiten aus dem temporären Bauhausumfeld zeigt.

Präsentiert werden die Arbeiten im öffentlichen Raum der Stadt. Ziel ist es, Werke von
über 30 Kunstschaffenden im Stadtraum in einer Freiraumgalerie zu zeigen, die zu einem Stadtspaziergang und
zum Flanieren im Umfeld von 4 Unesco-Weltkulturerben und international anerkannten Kulturaktionen
(werkleitz festival, fusion festival, bauhausmuseum, dessauer bauhausbauten, passagen, unsichtbare orte )
einlädt.

Der Titel für diese zeitgenössische Galerie im urbanen Raum ist  k u n s t p r om e n a d e n  d e s s a u - r o ß l a u
Ein einfaches, flexibles Galeriesystem, das sich wiederholt, kostenlos für Besucher und barrierefrei, im jährlichen Rhythmus oder zu besonderen Events und Kulturjubiläen einsetzen lässt.

Unter dem Motto städtische Landschaft prägen und große Pläne haben, wird der erste  Kunstspaziergang vom 08.Juni bis 08. Oktober 2019 
sattfinden. 

Thema der ersten Show ist der Einfluss der renommierten Design- und Architekturschule Bauhaus heute. Wie beeinflusst der damalige Pioniergeist zeitgenössische Designer, Kunst- und Kulturschaffenden einhundert Jahre später? was entspringt der Idee Bauhaus heute in Dessau. 
Die Essenz des Themas ist der Name der ersten Gruppenshow - P L A N 

Verortung


 Dessau ist die Stadt, mit der das Bauhaus am stärksten verbunden wird. Hier hat die 1919 

in Weimar von Walter Gropius gegründete Hochschule für Gestaltung am längsten gewirkt und zwischen den Jahren 1925 bis 1932 ihre Blütezeit erlebt.


 Jährlich kommen etwa 100.000 Besucher aus der ganzen Welt nach Dessau, um die 

Bauhausbauten zu besichtigen sowie als Wissenschaftler, Architekten, Designer, Künstler oder Studenten vorort zu forschen, zu arbeiten und künstlerisch tätig zu sein.

Große Pläne haben


Inspiriert ist die Ausstellung durch die Pioniere Walter Gropius ...


 „Der Künstler ist eine Steigerung des Handwerkers. Bilden wir also eine neue Zunft der Handwerker ohne die klassentrennende Anmaßung, die eine hochmütige Mauer zwischen Handwerkern und Künstlern errichten wollte! Wollen, erdenken, erschaffen wir gemeinsam den neuen Bau der Zukunft, der alles in einer Gestalt sein wird: Architektur und Plastik und Malerei, der aus millionen Händen der Handwerker einst gen Himmel steigen wird als kristallenes Sinnbild eines neuen kommenden Glaubens.“


Walter Gropius ( Architekt, Visionär , Planer der Moderne ) aus dem bauhaus manifest 1919


 Städtische Landschaft prägen


...und Lucius Burckhardt



„Wir selber bauen unsre Stadt - selbst mit dem kleinstmöglichen Eingriff“


Lucius Burckhardt ( Soziologe, Planungstheoretiker, Ökonom und Kunsthistoriker, Begründer der Spaziergangswissenschaften )

kunstpromenaden dessau-roßlau

Sie sind neugierig auf unsere Arbeit. Neue zukünftigen Events und spannende Kunstausstellungen wecken auch unser Interesse. Wir sind ständig auf der Suche nach Mitstreitern, design- und kunstaffinen Projektunterstützern und kreativen Netzwerken. Wir entwickeln und organisieren gemeinsam mit Ihnen und durch Ihre Unterstützung Kulturerlebnisse in Dessau-Roßlau. 
Sprechen sie uns an.